Über mich

Mein bürgerlicher Name ist Rita Opdenhövel, unter dem ich am 3. Dezember des Jahres 1962 das Licht der Welt erblickte, das allerdings recht düster war, da ich im „Kohlenpott“  - genauer gesagt – in Duisburg-Meiderich zur Welt kam.

Da war ich nun und merkte schnell, dass es für mich nicht viel zu lachen gab – was weniger am Kohlenstaub als an meinem familiären Umfeld lag!

Doch so, wie es immer wieder möglich ist, dass sich ein Pflänzchen durch den Asphalt bohrt und sich der Sonne entgegenstreckt, entfalteten sich meine kreativen Fähigkeiten, mein Sinn für Humor und vor allem meine Begeisterung für den Himmel auf Erden trotz aller traumatischen Erlebnisse!

 

Im zarten Alter von zwölf Jahren durfte ich die Hauptrolle in einem Bühnenstück spielen, in dem ich vor 200 Zuschauern einen Monolog halten durfte. Das war einer der glücklichsten Momente in meinem Leben. Vor allem, weil dieser Monolog tiefgründige Weisheiten über das Leben beinhaltete! Ich spürte tief in meinem Innern die Wahrheit und die Wichtigkeit der Worte, die ich sprach!

 

Mir wurde immer bewusster, dass ich sowohl Humor als auch eine starke Tiefgründigkeit besaß! Doch die Erlaubnis, mich in meinem SoSein entfalten zu dürfen, wurde mir leider immer wieder entzogen.

 

So ergriff ich später einen Beruf, mit dem ich mir ein wenig Respekt in meiner Herkunftsfamilie verschaffen konnte. Ich wurde Finanzbeamtin!

Entsprechend konditioniert und mehrfach schwer traumatisiert führte ich mein Leben weiter, das irgendwann zum Zusammenbruch führen musste!

Bis dahin hatte ich die vielfachen traumatischen Erlebnissemeiner Kindheit und Jugend zu verdrängt und war in dem Glauben alles im Griff zu haben!

 

Nach vielen Jahren der Traumatherapie, durch die ich gelernt habe, meine tiefen Verletzungen endlich ernst zu nehmen und aufzulösen, habe ich Heilung erfahren dürfen und meine wahre Identität wiedergefunden!

 

Das Gute aus meiner Vergangenheit sind auf jeden Fall meine zwei wundervollen Kinder, die heute sehr von meiner Heilung profitieren! Ich bin sogar schon Omi! :)

Und ganz sicher gab es noch viele andere gute Dinge in meinem Leben, denn ich habe die Gabe, das Gute SEHEN zu können!

 

Seit 2010 übe ich die Tätigkeiten aus, die mich mit Begeisterung erfüllen! Den sichersten Job des Lebens habe ich 2011 endlich gekündigt! Auch wenn ich keine wikliche wirtschaftliche Sicherheit mehr genieße, so freue ich mich jeden Tag über meine berufliche Freiheit!

 

Meine freiberufliche Tätigkeit beinhaltet Paarberatung, systemische Beratung, Achtsamkeitstraining/Bewusstseinsschulung, Passion Coaching und die Beratung hochsensibler Menschen. Um diese Tätigkeit gewissenhaft ausüben zu können, stehe ich Dir nicht nur mit meiner Kompetenz, sondern auch mit meinen eigenen Erfahrungen zur Verfügung.

 

Ehrenamtlich mache ich Radiosendungen, die in ganz NRW unter www.nrwision.de/mediathek/orte/moers
in der Rubrik "Wunsch-Traum-Zeit" zu hören sind. Reinhören lohnt sich sehr, denn dadurch bekommst du einen Eindruck von mir und meiner Art, komplexe Themen des Lebens und der menschlichen Psyche einfach und geraderaus zu erklären, so dass es jeder verstehen kann!

 

Ich habe in meinen Ausbildungen viele beeindruckende Texte gelesen, von denen ich hier gerne einen mit Dir teile:

 

 Der Mensch bestaunt und bewundert auf seinen Reisen durch die Welt so viele Dinge. Wenn er die Reise nach Innen antritt, wird er sich selbst bestaunen und bewundern! ;)